Foto: pixabay.com
DSC 0252 01

Das JRK St. Leon fährt zum Landesentscheid!

Am Samstag den 30.03.19 trafen wir uns vom Jugend-Rot-Kreuz St. Leon ziemlich früh, um dann gemeinsam mit unserer Gruppenleiterin Beate zum Kreisentscheid nach Meckesheim zu fahren.
Nach der Begrüßung durch die Kreisjugendleitung ging es auch schon mit unseren Aufgaben los. Zuerst mussten wir bei einer Spielaufgabe unser Kombinationsvermögen unter Beweis stellen, um das richtige Bild aus 36 Bildern zum Thema Rot-Kreuz zu finden. Bei der zweiten Aufgabe mussten wir uns innerhalb unserer Gruppe eine halbe Stunde lang über das Thema „Wertschätzung“ unterhalten und herausfinden, wie wir unseren Mitmenschen unsere Wert-schätzung besser vermitteln können. Bei der Aufgabe aus dem Musisch-Kulturellen-Bereich sollten wir einen neuen Song zur JRK-Kampagne „Was geht mit Menschlichkeit“ schreiben und singen, danach wurden unsere Kenntnisse zur Rot-Kreuz-Gründungsgeschichte abgefragt.
Vor der Mittagspause mussten wir noch unsere Teamfähigkeit unter Beweis stellen und unsere Teammitglieder, denen die Augen verbunden wurden, mit Worten durch einen Parcours lenken.
Nachdem wir uns mit Wraps und Obstspießen gestärkt hatten, wurden unsere Erste-Hilfe-Kenntnisse auf die Probe gestellt, indem wir einzeln verschiedene Maßnahmen durchführen mussten.
Nachdem wir auch noch einen hypothetischen Infostand für die Kampagne entworfen hatten, ging es zur größten Aufgabe des Tages, bei der wir verschiedene Wunden sowohl darstellen und schminken, als auch versorgen mussten.
Am Ende des Tages belegten wir in unserer Altersstufe den 1. Platz und qualifizierten uns damit für den Landesentscheid am 29.06.19 im Kreisverband Böblingen, unser Team besteht aus Amir, Carola, Finn K., Finn R., Lea, Maren, Niels und Tabea.

Es gratuliert ganz herzlich zu dieser Leistung das DRK St. Leon.


Foto: JRK St. Leon
Bericht: Lea Kamuf

Wir sagen DANKE

Der Ortsverein und die Bereitschaft des DRK St. Leon wünscht allen Mitgliedern und Unterstützern sowie der Bevölkerung von St. Leon-Rot ein friedvolles Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2019. Ganz herzlichen Dank an alle, die uns auch in diesem Jahr bei unseren Aufgaben in jeglicher Art und Weise unterstützt haben, ohne Sie wäre das nicht möglich gewesen.

Ihr DRK St. Leon.

Wolfgang Greulich
1. Vorsitzender

Michael Hartmann
Bereitschaftsleiter

Blutspende 1/2019

Blutspendeaktion am 01.02.2019 in der Mönchsbergschule St. Leon

Wir laden Sie schon jetzt ganz herzlich zu unserer nächsten Blutspendeaktion in der Mönchsberg-Schule St. Leon, am 01.02.2019 von 14:30 - 19:00 Uhr, ein. Bitte notieren Sie sich den Termin. Wir würden Sie gerne bei uns begrüßen. Und wenn Sie noch jemanden mitbringen (Freunde, Verwandte) freuen wir uns noch mehr.
Bitte bringen Sie ihren Personalausweis zur Blutspende mit ( diese Vorgabe dient alleine ihrem Schutz ), vielen Dank für ihr Verständnis.
Ihr DRK St. Leon

DSC 0252 01

Das JRK St. Leon sagt DANKE!

Das JRK möchte sich bei der Metzgerei Wagner Inhaber Andreas Wagner recht herzlich für den Scheck bedanken. Wie die letzten Jahre auch hat die Metzgerei Wagner anstatt Weihnachtspräsente für die Kunden das Geld an einen Verein gespendet. Dieses Jahr hat das JRK St. Leon diesen Scheck erhalten, dafür wollen sich die Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen nochmals recht herzlich bedanken. 

Die JRK Leitung.

Information Cookies

Cookies sind kleine Textdateien unserer Webseite, die auf Ihrem Computer vom Browser gespeichert werden wenn sich dieser mit dem Internet verbindet. Cookies können verwendet werden, um Daten zu sammeln und zu speichern um Ihnen die Verwendung der Webseite angenehmer zu gestalten. Sie können von dieser oder anderen Seiten stammen.

Es gibt verschiedene Typen von Cookies:

Mit der Benutzung dieser Webseite haben wir Sie über Cookies informiert und um Ihr Einverständnis gebeten (Artikel 22, Gesetz 34/2002 der Information Society Services). Diese dienen dazu, den Service, den wir zur Verfügung stellen, zu verbessern. Wir verwenden Google Analytics, um anonyme statistische Informationen zu erfassen wie z.B. die Anzahl der Besucher. Cookies von Google Analytics unterliegen der Steuerung und den Datenschutz-Bestimmungen von Google Analytics. Auf Wunsch können Sie Cookies von Google Analytics deaktivieren.

Sie können Cookies auch generell abschalten, folgen Sie dazu den Informationen Ihres Browserherstellers.